Ist eine Akku-Stichsäge praxistauglich?

  0 Kommentare    

Wenn Sie zu den Hobby- oder Profi-Handwerkern gehören, können Sie bestimmt nicht auf eine Stichsäge in Ihrem Werkzeugwagen verzichten. Doch bevor Sie sich eine Stichsäge anschaffen, sollten Sie sich klar darüber sein, welche Ansprüche Sie an sie stellen. Zudem sollten Sie sich überlegen, ob es eine elektrische, kabelgebundene Stichsäge oder eine Akku-Stichsäge sein soll, mit der Sie jederzeit arbeiten können, ohne auf eine Steckdose angewiesen zu sein? Akku-Stichsägen sind flexibel einsetzbar und wendig, aber sind sie auch genauso leistungsfähig wie ihre elektrischen Konkurrenten?

Einsatz und Leistung der Akku-Stichsäge

Gerade beim Handwerken sind Kabel im Weg, weswegen viele Werkzeuge im Akku-Betrieb laufen. Während es bei einem Schlagbohrer wenig ratsam ist, empfehlen wir bei einer Stichsäge ganz klar den Kauf einer kabellosen Maschine. Das Arbeiten ist so um einiges leichter und die gängigen Akkus halten locker ein paar Stunden, so dass vernünftiges Arbeiten möglich ist. Achten Sie beim Akku-Kauf aber darauf, dass es sich um einen Akku handelt, der sich nicht schnell entlädt. Nickel-Kadmium-Akkus sollten deshalb gemieden werden, bei einem Lithium-Ionen-Akku ist auch nach Jahren noch die gleiche Aufladekapazität gegeben. Suchen Sie auch die Beratung im Baumarkt, die meisten haben gut geschultes Personal vorzuweisen, die Ihnen Tipps geben können und nicht nur versuchen, die teuerste Maschine anzudrehen. Haben Sie im Vorfeld schon ein Modell ins Auge gefasst, können Sie sich konkrete Tipps geben lassen.

Worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie über den Kauf einer Akku-Stichsäge nachdenken, sollten Sie darauf achten, dass sie vibrationsarm ist, fragen Sie danach im Baumarkt. Sie sollte zudem eine Motorbremse haben, damit das Sägeblatt nach dem Ausschalten schnell zum Stillstand kommt, sowie möglichst ein Schnittflächengebläse, um die Sägefläche frei von Sägespänen zu halten. Falls Sie unterschiedliche Materialien sägen wollen, ist ein schnell zu vollziehender Sägeblattwechsel von großer Bedeutung. Informieren Sie sich über die Schnittleistung und Schnittgeschwindigkeit und für welche Materialien die Säge am besten geeignet ist. Die Flexibilität, Handlichkeit und dennoch hohe Leistungskraft der Akku-Stichsägen machen sie zu einem hilfreichen Werkzeug für jeden Handwerker und können in puncto Leistungsfähigkeit durchaus schon mit ihren kabelgebundenen Kollegen mithalten. Somit sind sie für Hobby-Handwerker und Profi-Handwerker gleichermaßen geeignet. Achten Sie nur bei allen Geräten auf die TÜV-Siegel.

Schlagwörter: , , ,


Hinterlassen Sie einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.